• Slideshow
deen
EMG2015 // Dr. Josef Schuster
©Andreas Kneitz

©Andreas Kneitz

Liebe Makkabäer, liebe Freunde,

die Vorfreude wächst von Tag zu Tag: Am 27. Juli 2015 beginnen die European Maccabi Games in Berlin – zum ersten Mal in Deutschland. Für uns als Juden in Deutschland ist das ein ganz besonderes Ereignis. Ausgerechnet im Berliner Olympiapark, wo die Nationalsozialisten während der Olympischen Sommerspiele 1936 auf dem „Reichssportfeld“ eine gigantische Propagandashow für ihr menschenverachtendes Regime inszenierten und Juden dabei ins Abseits drängten, werden jüdische Sportler aus mehr als 30 Ländern um Medaillen wetteifern.

Und damit werden sie zeigen: Wir Juden gehören zu Europa, wir hier gehören zu Deutschland – und das lassen wir uns von niemandem nehmen. Jüdisches Leben hierzulande und über unsere Grenzen hinweg braucht sich nicht zu verstecken und wird sich niemals verstecken, allen Anfeindungen zum Trotz!

Aber die Europäische Makkabiade in Berlin ist nicht nur ein historisches Ereignis, sondern auch eine echte Herausforderung für die jüdische Gemeinschaft. Deshalb möchte ich dem Organisationsteam und allen ehrenamtlichen Helfern ganz herzlich dafür danken, dass sie seit Monaten unermüdlich daran arbeiten, die Spiele zu einem einzigartigen und sicheren Event für uns alle zu machen.

Der Zentralrat der Juden unterstützt die Europäische Makkabiade von ganzem Herzen, und es ist für mich eine große Ehre, Mitglied des Kuratoriums der European Maccabi Games zu sein.

Dass jüdische Vereine im Rahmenprogramm „Let’s Play Together“ in verschiedenen Disziplinen auf nichtjüdische Vereine treffen werden, freut mich ganz besonders. In diesen Begegnungen werden die Spiele – ganz im Geiste der Makkabi –Sportbewegung – für ein gutes Miteinander, neue Anregungen und sicherlich auch für Freundschaften sorgen, die in Zukunft Bestand haben werden.

Alle Mitglieder unserer Gemeinden möchte ich ganz herzlich einladen: Kommt nach Berlin zur feierlichen Eröffnung in die Waldbühne, unterstützt die Europäische Makkabiade! Den Sportlerinnen und Sportlern, den Organisatoren, allen freiwilligen Helfern und Gästen wünsche ich jetzt schon friedliche, fröhliche und erfolgreiche Spiele. Makkabi Chai!

 

Unterschrift Schuster

 

 

Ihr Dr. Josef Schuster,

Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland

© 2015 Makkabi Deutschland gGmbH · Impressum